Freitag, 11. März 2022

Rezension des Buchs "Chakren öffnen, aktivieren und stärken" von Lena Becker

Inhalt:

Die faszinierende Welt der Chakren. Komm mit auf eine Reise zu der Entdeckung deiner Chakren. Dieses Chakra Buch erklärt dir die vielfältigen Aufgaben der Chakren und wie du Sie für deine physische und psychische Gesundheit öffnen und aktivieren kannst.
  • Fühlst du dich manchmal so, als ob etwas in deinem Körper und deiner Seele nicht richtig im Einklang ist ?
  • Hast du körperliche oder psychische Beschwerden, die du dir bisher nicht so recht erklären kannst ?
  • Fühlst du dich blockiert oder fehlt dir die Energie, um dein Leben nach deinen Wünschen zu gestalten ?

Die Lösung deines Problems/ deiner Probleme liegt sehr wahrscheinlich in den Chakren verborgen. Es gibt noch viele andere körperliche und psychische Symptome, die sich mit den Chakren in Verbindung bringen lassen. Die Lösung deiner Probleme liegt sehr wahrscheinlich in den Chakren verborgen. Mit Hilfe dieses Buches kannst du herausfinden, wo genau deine Probleme liegen und wie du sie ganz einfach selber lösen kannst.

Chakren können nicht korrekt geöffnet bzw. blockiert sein. Doch was genau verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Begriff „Chakren“ eigentlich ? Die Chakren sind unsere Energiezentren und leiten unsere Lebensenergie in die richtigen Bahnen. Das interessante daran ist, wie wir selber unsere Chakren zum besseren beeinflussen können.

Du hast es selbst in der Hand – und kannst auf deine Chakren ganz einfach selber Einfluss nehmen. Die Methoden zur Energiearbeit mit deinen Chakren sind z.B.:

  • Chakra Meditation
  • Kundalini Yoga
  • Die Chakren Reinigung
  • Das Öffnen der Chakren

Alle diese Methoden werden ausführlich erklärt und sind somit ganz einfach auch für Anfänger verständlich dargestellt.

In diesem Chakra Buch wird auch ein besonderer Fokus auf die Ernährung für die einzelnen Chakren gelegt. Diese spielt für dein Wohlbefinden und deine optimale Energie nämlich ebenfalls eine wichtige Rolle.

Wusstest du schon, dass auch die Lotusblume in Zusammenhang mit deinen Chakren eine Bedeutung hat ? Ebenso kannst du mit Hilfe von bestimmten Edelsteinen sowie Aromaölen deine Chakren positiv beeinflussen. In der faszinierenden Welt der Chakren gibt es mit diesem Buch viel Interessantes zu entdecken.

Schritt für Schritt kannst du mit Hilfe von diesem Buch in alle Bereiche im Zusammenhang mit den Chakren eintauchen und erlagst somit ein tiefes Verständnis für dich und die Bedürfnisse deiner Seele.

Dieses Buch ist nicht nur zum Lesen! Wie das gemeint ist ? Du findest in diesem Ratgeber nicht nur tolle und informative Texte zum Thema „Chakren“, sondern auch weiterführende Links, die du mit Hilfe vom scannen von QR Codes aufrufen kannst.. Dort findest du z.B. ein Video zur Chakra Meditation oder auch einen Chakren Test bei dem du mit Hilfe von Beantwortung von ein paar Fragen, ganz einfach und schnell herausfinden kannst, welches Chakra dir Probleme verursacht.

Mein Eindruck: 

Das Büchlein besticht sogleich durch seine stringente Struktur und bietet einen Einblick über etliche Themen rund um jene geheimnisvollen Energiezentren im Körper, die wir aus den jahrtausendalten fernöstlichen Pholosophie- und Heilmethoden als "Chakren" kennen. 

Neben einem Exkurs über das Energiesystems und die Art und Weise des Energieaustauschs, aber auch die Lebensenergie selbst ("Prana") und dem Ursprung dieser Lehren werden uns klare Definitionen geliefert und Zusammenhänge rund um die Chakren aufgezeigt. Hernach folgt eine ausführliche Erklärung der einzelnen Hauptchakren, ihre Themen und "Zuständigkeiten", die mit ihnen verbundenen Organe, spezifische Probleme, die sich ergeben können, Hintergründe und Beschwerden, aber auch Möglichkeiten, um die einzelnen Chakren jeweils zu aktivieren und zu stärken. Dabei verweist die Autorin immer wieder auf die Eigenverantwortung, die uns selbst die Pflicht auferlegt UND das Recht schenkt, gut für unsere psychische und physische Gesundheit zu sorgen.

Nach einer Betrachtung über die Lotusblume werden (die klassischen) Methoden zum Chakrenausgleich und zur Chakrenreinigung beschrieben, auch hier wieder mit dem Verweis auf die Wichtigkeit der Arbeit am eigenen Bewusstsein. Das Buch zu lesen genügt also nicht, um davon wirklich zu profitieren: Es ist im Grunde eine nicht ganz simple, aber vielversprechende Einladung zu einer Anpassung des eigenen Lebensstils und der eigenen Denkweise, um wirklich spürbare Resultate zu erzielen. Weitere interessante Betrachtungen erfolgen zu den Themen Kundalini, Yoga und Karma. Das Buch schließt mit einer recht ausführlichen Betrachtung der Edelsteine und Atomaöle ab, sodass sich eine Art Übersicht ergibt, welcher Stein und welches Öl jeweils für jedes Chakra sinnvoll eingesetzt werden können. Die Öffnung des "Dritten Auges" schließlich bietet als Bonus nochmal einen ganz besonderen Einblick.

Die Betrachtung im Buch ist ganzheitlich, vielseitig und gut verständlich. Sprache, Stil und Ausdruck hätten ganz gut einen letzten Schliff vertragen, was aber dem wertvollen Inhalt und dessen Verständnis keinen Abbruch tut. Es ist erstaunlich, wie viel an Informationen dieses doch eher schmale, schnell zu lesende Bändchen bietet. Ich werde es auf jeden Fall zum Nachschlagen nutzen, denn es bringt die Dinge super auf den Punkt und versammelt viele Informationen in verdichteter Weise.

Fazit: 

Als Reikianerin (= Reiki-Praktizierende) und Yogini (Yoga-Praktizierende) hat mir dieses Buch viel bereits bekanntes Wissen in Erinnerung rufen, aber auch ein paar neue Impulse geben können. Für Menschen mit Vorwissen ist es eine schöne Zusammenfassung, für jene, die völlig neu in dem Thema sind, ein guter Einstieg und Überblick. Ich empfehle es gern und werde es auch künftig immer mal wieder zur Hand nehmen.

Das Buch wurde mir von der Autorin zur Verfügung gestellt, wofür ich herzlich danke. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst. 

Quelle: Cover und Inhalt